Google schickt Nexus S Smartphone ins Rennen

Dienstag, 7. Dezember 2010 15:19
Google Nexus S

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Nachdem der erste Anlauf mit dem Nexus One nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat, versucht es der Suchmaschinengigant Google nunmehr noch einmal. Dieses Mal gemeinsam mit dem südkoreanischen Elektronikkonzern Samsung, mit dem Google das Nexus S vorstellte. Die Südkoreaner werden das neue Google-Handy produzieren.

Das Nexus S ist das erste Smartphone, welches auf der neuesten Android-Betriebssystemversion 2.3 (Gingerbread) läuft. Das Nexus S kommt mit einem 4-Zoll großen Display daher, welches eine Auflösung von 800 x 480 Pixel ermöglicht. Zudem verfügt das Handy über WLAN, Bluetooth, HSDPA und eine integrierte 5-Megapixel-Digitalkamera sowie einen erweiterbaren 16GB-Speicher. Als Herzstück arbeitet im Nexus S ein 1-Gigahertz Prozessor mit dem Namen Hummingbird, der auf den gleichen Prozessorkern basiert, wie Apples A4-Prozessor, so US-Medienberichte.

Meldung gespeichert unter: Nexus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...