Google kooperiert mit Nokia

Montag, 15. Mai 2006 00:00
Google

MOUNTAIN VIEW - Der weltweit führende Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) ist eine Partnerschaft mit dem finnischen Mobilfunkkonzern Nokia (WKN: 870737) eingegangenen, berichtet das Wall Street Journal. Im Rahmen dieser Kooperationsvereinbarung soll ein neuer Tablet PC entwickelt werden, der mit Hilfe von Google Talk auch über Wi-Fi-Netze kommunizieren kann.

Das neue System soll auf Nokias 770 Internet Tablet System basieren, dass der finnische Mobilfunkkonzern im September vergangenen Jahres auf den Markt brachte. Das neue Gerät, dessen Details am kommenden Dienstag vorgestellt werden sollen, wird voraussichtlich um die 400 US-Dollar kosten, heißt es aus Branchenkreisen. Durch den Vorstoß hoffen die beiden Firmen dem mobilen Internetsurfen zu einem höheren Verbreitungsgrad verhelfen zu können.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...