Google geht Artificial Intelligence-Kooperation mit der Oxford University ein

Künstliche Intelligenz

Donnerstag, 23. Oktober 2014 18:12
Google

OXFORD/MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Google forscht gemeinsam mit der britischen Oxford University zum Thema Artificial Intelligence (AI), also künstlicher Intelligenz.

Google und die Forscher der Oxford University wollen die Möglichkeiten der AI in den Bereichen der Bilderkennung und der Verarbeitung von Sprache erforschen. Google hofft, durch die Mitarbeit der Professoren schneller Ergebnisse erzielen zu können, als alleine im Rahmen des DeepMind-Projektes, so das Portal TechCrunch.

Auch wird der Internet-Suchmaschinen-Spezialist Google Inc. (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY), der zuletzt eine Revolutionierung der E-Mail bekannt gab, eine nicht näher spezifizierte Summe an die Fakultät für Computertechnologie sowie die Fakultät für Ingenieurwesen spenden. (evd/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet, Internet und/oder Künstliche Intelligenz (KI, Artificial Intelligence=AI) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Künstliche Intelligenz (KI, Artificial Intelligence=AI)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...