Google bestätigt Übernahme von Waze

Social-GPS-Software

Mittwoch, 12. Juni 2013 08:40
Waze.gif

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Nach tagelangen Spekulationen ist es nunmehr offiziell: Wie Google in seinem Blog bestätigt, hat der Internetkonzern das Social-Startup Waze übernommen. Über den Kaufpreis wollte sich Google nicht äußern.

Laut der israelischen Globes hat Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) 1,3 Mrd. US-Dollar für den Social-Kartensoftwarespezialisten bezahlt und sich damit gegen andere Interessenten wie Facebook und Apple durchgesetzt. Das Waze Produktentwicklungsteam soll weiter unabhängig von Israel aus arbeiten, wobei Google die Verkehrshinweise und Features in seine eigene Google Maps Kartensoftware integrieren will.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...