Google: 500-Millionen-Kampagne für neues Motorola-Smartphone?

Smartphones

Freitag, 12. Juli 2013 09:31
Google Logo

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Google scheint sich die Marktplatzierung des neuen Flaggschiff-Smartphones von Motorola eine Menge kosten lassen zu wollen. Das Wall Street Journal berichtet, der Markteintritt des "Moto X" könne Google unter Umständen mehr als 500 Mio. US-Dollar kosten.

Das im Juni angekündigte Moto X ist die erste Neuvorstellung eines Flaggschiff-Smartphones von Motorola, seit dem Abschluss der Übernahme durch Google im Mai vergangenen Jahres. Im Oktober soll das neue Smartphone von Motorola in den Regalen der Händler liegen und Apple, Smasung, HTC und Co. die Kunden streitig machen.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...