Goldene Zeiten für Tablet-PCs

Freitag, 6. Januar 2012 11:40
Apple

SANTA CLARA (IT-Times) - Die Nutzung von Tablet-PCs steigt rasant an, wie die Marktforscher aus dem Hause NPD DisyplaySearch herausfanden. Der Analyse zufolge wurden im Jahr 2011 etwa 72,7 Millionen Units ausgeliefert und damit die Liefermenge deutlich gesteigert.

So soll die Wichtigkeit der Tablet-PCs im mobilen PC-Markt deutlich gewachsen sein und im Jahr 2011 25,5 Prozent aller Lieferungen im Bereich mobiler PCs eingenommen haben. Insgesamt steigt damit die Liefermenge von Tablet-PCs im Jahresvergleich um 256 Prozent. Grund dafür seien etwa die Markteinführung von signifikant wettbewerbsstarken neuen Geräten im vierten Quartal oder zusätzliche Verteilungskanäle. Mit dem Aufstieg der Tablet-PCs scheint sich aber auch der Abstieg einer anderen Branche anzukündigen: Das Notebook-Segment kann zwar immer noch steigende Liefermengen verzeichnen, der große Boom bleibt jedoch aus. 2011 soll in diesem Bereich nur ein Anstieg der Liefermenge auf 187,5 Millionen Units und damit um etwa zwölf Prozent verglichen mit dem Vorjahr 2010 verzeichnet worden sein.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...