Gibt es bald eine Preissenkung für die PS3?

Montag, 10. August 2009 17:38
Sony_PS3_und_Controller.jpg

TOKIO (IT-Times) - Die Sony Corp. (WKN: 853687) zeigte sich in der Vergangenheit nicht sonderlich offen gegenüber Preissenkungen für die aktuelle Konsole PlayStation 3 (PS3). Als Motivation könnten eventuelle Absatzprobleme auf Grund der derzeitigen Krise dienen. 

Sony senkte im Oktober 2007 den Preis von 499,99 US-Dollar auf 399,99 Dollar für das günstigste Modell der PS3, seitdem gab es viele Gerüchte über mögliche weitere Preisreduktionen. Diese wies Sony bislang allerdings immer wieder zurück. Dabei gilt die PlayStation 3 bei Marktbeobachtern bereits als zu günstig. Sony gelang es in der Vergangenheit nicht, die hohen Produktionskosten, unter anderem bedingt durch das integrierte Blu-ray-Laufwerk, zu decken. 

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...