GFT Technologies startet mit Ergebnisplus ins Jahr

IT-Dienstleistungen

Mittwoch, 8. Mai 2013 19:34
GFT Technologies

Stuttgart (IT-Times) - Die GFT Technologies AG hat heute die Zahlen für das erste Quartal 2013 bekannt gegeben. Trotz rückläufigen Umsatz, legte man beim Ergebnis zu.

Im ersten Quartal dieses Jahres wies die GFT Technologies AG einen Umsatz von 55,51 Mio. Euro aus, nach 57,65 Mio. Euro im Vorjahr. Das EBIT verbesserte sich von 1,14 Mio. auf 1,51 Mio. Euro. Insgesamt erwirtschaftete GFT einen verbesserten Überschuss von 1,14 Mio. Euro (Vorjahr: 0,63 Mio. Euro). Daraus ergab sich ein Ergebnis je Aktie von 0,04 Euro nach 0,02 Euro in 2012.

Meldung gespeichert unter: Business Process Management (BPM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...