GFT: Gewinn eingebrochen und zurückhaltende Aussichten

Donnerstag, 7. August 2008 10:33
GFT Technologies

ST. GEORGEN - Trotz eines, nach eigenen Angaben, schwierigen Marktumfeldes, hat die GFT Technologies AG (WKN: 580060) im abgelaufenen, ersten Halbjahr 2008 ein Umsatzwachstum verzeichnen können.

Geklettert ist der Umsatz des IT-Unternehmens im ersten Halbjahr 2008 um drei Prozent auf 115,9 Mio. Euro. Umsatzstärkster Bereich war, wie bereits im Vorjahr, der Bereich Resourcing. Dort verzeichnete GFT ein Umsatzplus von zwölf Prozent auf 68,9 Mio. Euro. Im Bereich Services hingegen ist der Umsatz um 4,8 Mio. Euro rückläufig gewesen und summierte sich in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres auf 44,2 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Business Process Management (BPM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...