Gehaltskürzungen bei Sharp

Dienstag, 11. September 2012 19:07
Sharp

TOKIO (IT-Times) - Bereits im August, hieß es, dass Sharp weitere 2.000 Stellenin Japan streichen wolle, in Form einer Vorruhestandsregelung.

Da die Lage sichweiterhin nicht entspannt, will man nun zusätzliche Maßnahmen ergreifen.Wie man heute bekannt gab, sollen unter anderem die Manager-Gehälter von Oktober 2012 bis September 2013 um zehn Prozent gekürzt werden. Bereits im April dieses Jahres waren sie um fünf Prozent reduziert worden. Auch die Bonuszahlungen werden beschränkt. Bereits der Bonus für Juni 2012 war um 30Prozent gesenkt worden. Nun soll der Bonus für Dezember 2012 und Juni 2013 nurnoch die Hälfte des Wertes vom Juni 2012 betragen.

Meldung gespeichert unter: Sharp

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...