Garmin stellt zwei neue Touchscreen GPS-Geräte vor

Mittwoch, 30. Dezember 2009 09:13
Garmin

OLATHE (IT-Times) - Der amerikanische Navi-Hersteller Garmin (Nasdaq: GRMN, WKN: 577963) hat mit dem Oregon 450t und dem Oregon 450 zwei neue Touchscreen GPS-Geräte auf den Markt gebracht, mit dem das Unternehmen insbesondere im Outdoor-Bereich punkten will.

Die neuen Geräte sind mit der Online-Community Garmin Connect als auch mit Garmins kostenlosem Custom Maps Utility Feature kompatibel, womit sich digitale Karten einfach und schnell auf Geräte übertragen lassen. Ein high-speed USB-Anschluss soll die Übertragung neuer Kartenmaterialien beschleunigen.

Meldung gespeichert unter: Garmin

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...