Garmin steigert Umsatz und Gewinn deutlich

Mittwoch, 22. Februar 2006 15:28
Garmin

NEW YORK - Der weltweit führende US-Anbieter von Navigationssystemen Garmin Ltd (Nasdaq: GRMN, WKN: 577963) kann im abschließenden vierten Quartal 2005 seine Umsätze und Gewinne deutlich steigern und die Analystenerwartungen signifikant übertreffen.

So berichtet das Unternehmen von einem Umsatzanstieg auf 319,3 Mio. US-Dollar, ein Plus von 45 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Während das Privatkundengeschäft um 50 Prozent auf 260,2 Mio. Dollar anzog, kletterte das Aviation-Geschäft um 25 Prozent auf 59,1 Mio. Dollar an. Der Nettogewinn sprang um 82 Prozent auf 80 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 44 US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Ausgenommen etwaiger Währungseffekte ergibt sich sogar ein Plus von 87 Cent je Anteil, nach einem Profit von 63 US-Cent je Aktie im Jahr vorher.

Meldung gespeichert unter: Global Positioning System (GPS)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...