Garmin schließt Übernahme von Fusion Electronics ab

GPS

Montag, 30. Juni 2014 16:00
Garmin

SCHAFFHAUSEN (IT-Times) - Der in der Schweiz ansässige Navi-Hersteller und GPS-Spezialist Garmin Ltd. hat die Übernahme des Elektronikspezialisten Fusion Electronics Limited und seiner Tochterfirmen erfolgreich abgeschlossen. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Die in Neuseeland ansässige Gesellschaft soll künftig unter dem Namen Garmin New Zealand Limited auftreten und damit als 100%ige Tochter von Garmin Ltd. fungieren, jedoch ihre Geschäfte unter dem Namen „Fusion Entertainment“ abwickeln. Damit soll die gesamte Fusion-Produktlinie auch weiterhin verfügbar sein. Darüber hinaus wird Fusion Electronics weiterhin Support für bestehende Produkte leisten. Fusion bietet eine ganze Reihe von innovativen Produkten und Zubehör für den Marine-Bereich an. Die 700 Series von Fusion ermöglicht Bootsfahrer den Sprechfunk über ausgewählte Multifunktions-Displays zu kontrollieren.

Meldung gespeichert unter: Global Positioning System (GPS)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...