Garmin nach Zahlen fester

Mittwoch, 27. Oktober 2004 17:02
Garmin

CAYMAN ISLANDS (IT-Times) - Der US-Kommunikationsspezialist Garmin Ltd. (Nasdaq: GRMN, WKN: 577963) kann im vergangenen dritten Quartal 2004 seine Umsätze deutlich steigern und die Gewinnerwartungen der Analysten erheblich übertreffen.

So meldet der Technologiespezialist einen Umsatzsprung auf 193,6 Mio. US-Dollar, ein Plus von 42,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dabei erwirtschaftete Garmin einen Gewinn von 67,1 Mio. Dollar oder 62 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 35,3 Mio. Dollar oder 32 US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Ausgenommen einmaliger Sondereffekte in Form von Währungsgewinnen ergibt sich ein operativer Gewinn von 58 US-Cent je Aktie.

Analysten hatten im Vorfeld nur mit Einnahmen von 175,4 Mio. Dollar und mit einem operativen Plus von 45 US-Cent je Aktie kalkuliert.

Meldung gespeichert unter: Global Positioning System (GPS)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...