Fujitsu Siemens Computers: Gewinn steigt, Umsatz leicht rückläufig

Mittwoch, 24. Oktober 2007 17:30
Siemens

MÜNCHEN - Fujitsu Siemens Computers, ein Joint Venture der Siemens AG (WKN: 723610) sowie von Fujitsu, wies heute Ergebnisse für das erste Halbjahr 2007 aus. Trotz Umsatzrückgang legte der Gewinn zu.

In den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres konnte ein Umsatz von 3,01 Mrd. Euro erzielt werden, der damit um zwei Prozent unter dem Vorjahresergebnis liegt. Das EBIT (Gewinn vor Steuern) lag bei 14 Mio. Euro nach vier Mio. Euro in 2006. Fujitsu Siemens Computers erzielte 20 Mio. Euro an operativen Gewinn, ein Plus von elf Prozent.

Laut Bernd Bischoff, President und CEO von Fujitsu Siemens Computers, sei der leichte Umsatzrückgang auf ein schwieriges Geschäftsumfeld zurück zu führen. Man habe allerdings das gesteckte Ziel, den operativen sowie den vorsteuerlichen Gewinn zu steigern, erreichen können. Darin spiegele sich auch der Erfolg der eingeschlagenen Strategie, sich stärker auf Managed Services zu konzentrieren und das Consumer Geschäft neu aufzustellen, wieder.

Meldung gespeichert unter: Siemens

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...