Frogster schließt Beherrschungsvertrag mit Gameforge

Freitag, 20. Mai 2011 17:58
Frogster.gif

BERLIN (IT-Times) - Der Berliner Spiele-Publisher Frogster Interactive Pictures hat einen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der Gameforge AG geschlossen. Das gab das Unternehmen heute in einer Pressemitteilung bekannt.

Im Rahmen des Vertrages fungiert  die Gameforge AG als herrschende Gesellschaft und die Frogster Interactive Pictures AG als abhängige Gesellschaft. Rund 92 Prozent der Anteile an Frogster Interactive Picture hält Gameforge. Am 16. Mai dieses Jahres hatte die Hauptversammlung von Gameforge dem Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag zugestimmt. Wenn die Aktionäre von Frogster dem Vertrag auf der Hauptversammlung am 28. Juni 2011 zustimmen, tritt der Vertrag in Kraft.

Meldung gespeichert unter: Frogster

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...