Frisches Kapital für Quanmax

Donnerstag, 4. März 2010 10:02
S&T Logo

LINZ (IT-Times) - Die Quanmax AG (WKN: A0X9EJ) plant eine weitere Kapitalerhöhung. Zuletzt hatte der österreichische Vermarkter von IT-Hardware im November vergangenen Jahres neue Aktien zur Erhöhung des Eigenkapitals ausgegeben.

Wie die Quanmax AG mitteilte, hat der Vorstand des Unternehmens mit Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit 13.735.274 Euro auf bis zu 20.602.911 Euro gegen Sach- und Bareinlage zu erhöhen. Diese Kapitalerhöhung soll durch die Ausgabe von bis zu 6.867.637 neuen Aktien erreicht werden, die den bisherigen Anteilseignern im Bezugsverhältnis 2:1 zu einem Bezugspreis von 1,30 Euro je Aktie angeboten werden sollen. Die Bezugsfrist läuft voraussichtlich vom 5. März 2010 bis einschließlich 19. März 2010. Die Inhaber-Stückaktien im rechnerischen Nennwert von einem Euro sollen mit einer Gewinnberechtigung ab dem 1. Januar 2009 ausgestattet sein. Nähere Details zum Bezugsangebot will die Quanmax AG in Kürze bekannt geben.

Meldung gespeichert unter: S&T System Integration & Technology Distribution

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...