freenet: Dividende für 2009 - Übernahmen in 2010

Dienstag, 19. Januar 2010 15:53
freenet Unternehmenslogo

BÜDELSDORF (IT-Times) - Die freenet AG (WKN: A0Z2ZZ) hat sich für das Jahr 2010 viel vorgenommen. Neben einer Dividendenzahlung könnten dabei auch Übernahmen auf der Agenda stehen.

Der deutsche Anbieter von Mobilfunkdiensten will demnach für das Jahr 2009 eine Dividende ausschütten. Vorstandsvorsitzender Christoph Vilanek teilte entsprechende Pläne heute gegenüber verschiedenen Pressevertretern mit. Demnach sei besonders 2009 ein hartes Jahr gewesen, unter anderem trennte sich freenet von dem Internetgeschäft, um sich künftig vollkommen als Mobilfunkanbieter positionieren zu können. Nun sollen die Aktionäre allerdings scheinbar für die Investition in freenet belohnt werden. Nachdem das Unternehmen zwei Jahre lang auf eine Dividendenzahlung verzichtete, soll nun der Hauptversammlung ein Ausschüttungsvorschlag unterbreitet werden. Dabei stehe eine Summe von zehn bis zwanzig Cent zur Debatte, meinte Vilanek.

Meldung gespeichert unter: freenet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...