freenet AG: Schließung von Standort Elmshorn vertagt

Montag, 4. Januar 2010 12:58
freenet Unternehmenslogo

ELMSHORN (IT-Times) - Die freenet AG (WKN: A0Z2ZZ) will scheinbar noch bis Ende 2010 am Standort Elmshorn festhalten. In der Stadt in Norddeutschland ist freenet mit dem Tochterunternehmen Talkline vertreten.

Entgegen vorherigen Plänen sollen rund 200 Mitarbeiter von Talkline noch rund ein Jahr in Elmshorn beschäftigt werden. Ursprünglich wollte sich freenet von dem Standort in 2009 trennen. Nach Angaben des <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Wedel-Schulauer Tageblatts handele es sich bei den noch verblieben Mitarbeitern in erster Linie um Beschäftigte, welche im Bereich Datenverarbeitung tätig seien.

Meldung gespeichert unter: freenet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...