France Télécom: Kein Pflichtangebot für Mobilcom-Aktionäre

Donnerstag, 1. August 2002 10:52
Orange

Die Aktie des deutschen Mobilfunkunternehmens Mobilcom AG (WKN: 662240) bricht heute nach der Entscheidung des Bundesamtes für Finanzdienstleistungen (BaFin) ein, nach der die France Télécom (Paris: PFTE, WKN: 906849) kein Übernahmeangebot für die außenstehenden Aktien von Mobilcom abgeben muss.

Das BaFin gab heute in Bonn bekannt, dass die France Télécom nach den seit Jahresbeginn geltenden Vorschriften des Übernahmegesetzes nicht dazu gezwungen sei, den Mobilcom-Aktionären ein Pflichtangebot zu unterbreiten.

Meldung gespeichert unter: freenet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...