Foxconn verprügelt seine Mitarbeiter

Dienstag, 12. Oktober 2010 17:56

TAIPEH (IT- Times) - Der Technologie- und Hardwarezulieferer Foxconn Electronics stand zuletzt auf Grund von Selbstmordserien in der medialen Öffentlichkeit. Die schlechten Arbeitsbedingungen beim Tochterunternehmen der Hon Hai Precision haben sich nicht verbessert.

Chinesische Wissenschaftler untersuchten das Arbeitsleben bei Foxconn Electronics (WKN: A0DP3Y). Dabei könne von einer Besserung der Arbeitsbedingungen nicht die Rede sein, wie die <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Financial Times Deutschland heute mitteilte. So sei Reden und Lachen verboten. Überdies müssten die Mitarbeiter mit einer Tracht Prügel vom Vorgesetzten rechnen.

Meldung gespeichert unter: Foxconn International Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...