Foxconn und HP mit neuem Joint-Venture für die Cloud

Cloud Computing

Montag, 5. Mai 2014 12:10
Foxconn_Logo.png

TAIPEH (IT-Times) - Foxconn Electronics und HP reichen einander die Hände und greifen im Cloud-Bereich an. Der taiwanische Auftragshersteller und der US-amerikanische Technologiekonzern planen ein Joint-Venture, das sich ausschließlich auf die Cloud konzentrieren soll.

Mit gemeinsamen Kräften wollen Foxconn und HP künftig den Zukunftsmarkt Cloud angehen. Das neu entstehende Joint-Venture soll Server mit dem Zweck des Cloud-Computing produzieren und außerdem die anfallenden Support-Services dazu anbieten. Damit sollen die technischen Fertigkeiten des Auftragshersteller und iPhone-Produzenten Foxconn und die Services und starke Marktposition von HP verbunden werden. So will man komplette Cloud-Lösungen anbieten, die sich auf dem Markt besser durchsetzen können.

Meldung gespeichert unter: Foxconn International Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...