Foxconn startet weitere Massenproduktion des iPad von Apple in China

Dienstag, 23. November 2010 17:34

TAIPEH (IT- Times) - Der Technologie- und Hardwarezulieferer Foxconn Electronics stellt das iPad nun massenweise her. Das Produkt von Apple Inc. wird zum Weihnachtsgeschäft voraussichtlich heiß begehrt sein.

Das Tochterunternehmen der Hon Hai Precision Industry Co. Ltd., Foxconn Electronics (WKN: A0DP3Y), werde die Massenproduktion in den neuen Produktionsstätten in Chengdu (China) durchführen. Dies berichtete das Online-Portal DigiTimes heute. Das Produktionsvolumen der Fertigungsanlagen begrenze sich auf 10.000 Einheiten pro Tag. Dennoch sollen diese begrenzten Kapazitäten helfen, die Nachfrage zu stillen. Foxconn selbst habe sich hierzu jedoch nicht äußern wollen.

Meldung gespeichert unter: Foxconn International Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...