Foxconn, Quanta und AUO als mögliche Lieferanten für neues MacBook Air

Mittwoch, 20. Oktober 2010 17:48
Apple

TAIPEH (IT-Times) - Apple plant ein MacBook Air auf den Markt zu bringen, das über einen 11,6-Zoll-Display verfügt. Den Bau sollen die Notebook-Fabrikanten Foxconn Electronics und Quanta Computer übernehmen.

Obwohl die Lieferung von taiwanischen Notebook-Panels laut Branchendienst Digitimes nicht so stark ist wie die von koreanischen Mitstreitern, sollen sowohl AU Optronics (AUO) als auch Chimei Innolux (CMI) über sehr hohe Aufträge verfügen, wodurch die bereits genannten Unternehmen eine Chance für den Panel-Bau des neuen Gerätes von Apple erhalten haben. Als Apple Inc. (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) 2008 die erste Generation des MacBook Air auf dem Markt einführte, war AU Optronics der einzige Hersteller von Panels. Später kooperierte nahm Apple auch CMI in den Lieferantenpool auf.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...