Fördern Smartphones Cyberkriminalität?

Freitag, 18. November 2011 11:00
Apple

HAMBURG (IT-Times) - Durch die immer verbreiteteren und beliebteren Smartphones droht kleinen und mittelgroßen Unternehmen nun Gefahr: Firmendaten sind nicht mehr sicher.

Datendiebe können über ungesicherte Smartphones leicht ins interne Netz eindringen und sich bedienen. Das Bundeskriminalamt warnt vor diesem neuen Weg des Diebstahls und empfiehlt, das eigene Gerät zu schützen. Im September letzen Jahres wurde ein Trojaner auf einem Smartphone wie beispielsweise dem iPhone der Apple Inc. (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) festgestellt.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...