Fish and Chips für Intershop Communications?

Mittwoch, 30. Juni 2010 10:41
Intershop Communications

JENA (IT-Times) - Die Intershop Communications AG (WKN: A0EPUH) plant erneut die Auslandsexpansion. Erster neuer Standort könnte dabei Großbritannien sein.

Der Anbieter integrierter E-Commerce-Lösungen hatte bereits vor einem guten Jahrzehnt auf das Ausland gesetzt - mit mäßigem Erfolg. Eine weitere internationale Expansion ist durch verlustreiche Jahre auf Eis gesetzt worden. Nachdem Intershop deutlich an Größe verloren habe, sehe man nun neue Chancen für eine Expansion, wie das Unternehmen heute mitteilte. Bisher sei Intershop in den USA und Australien vertreten.

Meldung gespeichert unter: Intershop Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...