Facebook führt neue Studie ins Feld: Werbung auf Facebook soll effektiv sein

Mittwoch, 13. Juni 2012 09:46
Facebook Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der unter die Räder geratene Social-Networking-Gigant Facebook versucht die Wall Street, Anleger und Kunden mit einer neuen Studie zu überzeugen, dass Werbung auf Facebook doch effektiv ist.

Nachdem mit General Motors (GM) einer der größten Werbetreibenden in den USA abgesprungen und sein Werbebudget in Höhe von zehn Mio. US-Dollar auf Facebook abgezogen hat, rumort es in der Branche. GM hatte sein Werbebudget abgezogen, nachdem das Unternehmen zu dem Schluss kam, dass sich Facebook-Werbung für den Autohersteller nicht wirklich lohnt.

Facebook (Nasdaq: FB, WKN: A1JWVX) veröffentlichte am Dienstag eine Studie, die das Gegenteil beweisen soll, wie die Los Angeles Times berichtet. Die im Auftrag von Facebook durchgeführte comScore-Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Werbung und Marketing auf Facebook „statisch gesehen einen positiven Effekt auf die Einkaufsaktivität“ von Nutzern habe, comScore-Analyst Andrew Lipsman.

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...