Facebook CEO erhöht Beteiligung - neues Feature Friend Posts vorgestellt

Social-Networking-Portal mit neuem Feature

Freitag, 15. Februar 2013 09:56
Facebook Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Facebook CEO Mark Zuckerberg glaubt offensichtlich weiter an sein Unternehmen. Der Facebook-Gründer hat seine Beteiligung an Facebook von 28,2 auf 29,3 Prozent erhöht, wie aus einem SEC-Filing hervorgeht. Zuckerberg erhöhte damit seine Beteiligung von 504 Millionen auf 623 Millionen Anteile.

Zudem hat Facebook (Nasdaq: FB, WKN: A1JWVX) damit begonnen, mit Friend Posts ein neues Feature auszurollen. Mit dem neuen Feature erschließt sich Facebook eine weitere Einnahmequelle. Über Friend Posts können Nutzer dafür zahlen, um Postings von Freunden auf der Webseite zu promoten, so Bloomberg. Das neue Feature baut auf einen Service auf, den Facebook im vergangenen Jahr eingeführt hatte. Bislang konnten Nutzer nur ihre eigenen Posts gegen Geld promoten.

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...