F5 Networks kann Gewinn - noch - steigern

Donnerstag, 22. Januar 2009 11:34
F5 Networks

SEATLLE - Der Anbieter von Netzwerktechnologie, F5 Networks Inc. (Nasdaq: FFIV, WKN: 922977), hat heute die Zahlen für das erste Fiskalquartal 2009 veröffentlicht.

Wie diesen zu entnehmen ist, setzte F5 in den Monaten Oktober bis Dezember 2008 165,6 Mio. US-Dollar um. Verglichen mit dem Vorquartal ergibt sich dabei ein Rückgang um 3,3 Prozent. Gegenüber dem Vorjahresquartal konnte F5 Networks den Umsatz allerdings ausgehend von 154,2 Mio. Dollar um 7,4 Prozent steigern. Als Grund für den Rückgang des Umsatzes gegenüber dem Vorquartal führte der F5 President und CEO John McAdam einen Einbruch in den Verkäufen in Nordamerika in der letzten Dezemberwoche an.

Meldung gespeichert unter: F5 Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...