F5 Networks glänzt mit Gewinnanstieg - Unternehmen erwartet starke Nachfrage

Donnerstag, 19. Januar 2012 10:16
F5 Networks

SEATTLE (IT-Times) - Der führende Anbieter von Application Delivery Networking (ADN) Lösungen, F5 Networks, hat im vergangenen ersten Fiskalquartal 2012 die Markterwartungen der Analysten spürbar übertreffen können, nachdem das Unternehmen deutlich mehr als im Vorjahr umsetzen konnte. F5-Aktien präsentieren sich nachbörslich deutlich fester und legen um rund sieben Prozent zu.

Für das vergangene zweite Fiskalquartal 2012 meldet F5 Networks (Nasdaq: FFIV, WKN: 922977) einen Umsatzanstieg auf 322,4 Mio. US-Dollar, ein Zuwachs von 19,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Gewinn kletterte im jüngsten Quartal zunächst auf 66,5 Mio. Dollar oder 83 US-Cent je Aktie, nach einem Profit von 55,7 Mio. Dollar oder 68 US-Cent je Aktie im Jahr vorher.

Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderbelastungen konnte F5 einen Nettogewinn von 82,2 Mio. Dollar oder 1,03 Dollar je Aktie realisieren, nach einem Profit von 72,2 Mio. Dollar oder 88 US-Cent je Aktie im Vorjahr. Mit den vorgelegten Zahlen konnte F5 die Markterwartungen der Analysten übertreffen, die im Vorfeld mit Einnahmen von 319,4 Mio. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 1,01 Dollar je Aktie gerechnet hatten.

Meldung gespeichert unter: F5 Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...