Extreme Networks: Keine Verbesserung

Montag, 12. November 2001 09:57

Extreme Networks gab in der vergangenen Woche seine Zahlen für das erste Quartal des neuen Geschäftsjahres bekannt. Der Umsatz belief sich im Quartal bis Ende September auf 108,3 Mio. US-Dollar. Im Vorjahreszeitraum wurde ein Umsatz von 119,3 Mio. Dollar generiert. Dabei erwirtschaftete das Unternehmen einen Gewinn in Höhe von 0 Cents je Aktie. Im Vorjahresquartal hatte der Gewinn noch bei acht Cents je Aktie gelegen. Analysten hatten diesmal allerdings durchschnittlich mit einem Cent Verlust je Aktie gerechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...