Expedia steigert Umsatz und Ergebnis

Freitag, 29. Juli 2011 12:13
Expedia

BELLEVUE (IT-Times) - Der Online-Reisekonzern Expedia hat die Zahlen für das erste Halbjahr  2011 bekannt gegeben. Dabei steigerte das Unternehmen auf Halbjahressicht Umsatz und Ergebnis.

Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2011 bezifferte Expedia die eigenen Umsatzerlöse auf einen Wert von 1,02 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 0,83 Mrd. US-Dollar). Das operative Ergebnis lag bei 226,96 Mio. US-Dollar. Damit steigerte Expedia sein operatives Ergebnis gegenüber dem Vorjahreszeitraum, als dieses 193,69 Mio. US-Dollar betragen hatte. Auch das Nettoergebnis im zweiten Quartal war mit 140,39 Mio. US-Dollar höher als der Vorjahreswert (Vorjahr: 114,25 Mio. US-Dollar). Damit ergab sich ein verwässertes Ergebnis pro Aktie von 0,50 US-Dollar, im Vorjahr waren es 0,40 US-Dollar pro Aktie gewesen.

Meldung gespeichert unter: Online-Reisen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...