Expedia sieht weitere Umsatzzuwächse

Freitag, 22. November 2002 15:23
Expedia_new.gif

Der Online-Reisedienstleister Expedia (Nasdaq: EXPE, WKN: 929106) erwartet durch seinen in der vergangenen Woche neu eingeführten Service für Geschäftsreisende einen signifikanten Umsatzbeitrag innerhalb der nächsten beiden Jahre. Demnach soll der neue Servicebereich bereits im Jahr 2004 schwarze Zahlen schreiben, wenn es nach den Prognosen von Expedia geht. Gleichzeitig rechnet das Unternehmen dann mit Umsatzerlösen von insgesamt 750 Mio. Dollar in 2004. Bisher tragen Geschäftsreisende, welche ihre Tickets selbst direkt über die gleichnamige US-Internetseite der Gesellschaft erwerben, etwa zehn bis 30 Prozent zum Gesamtumsatz bei. Diese Zielgruppe will der Online-Anbieter in den nächsten Jahren verstärkt durch die Einführung seines neuen Services ansprechen.

Meldung gespeichert unter: Online-Reisen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...