Expedia mit deutlichem Gewinnplus

Donnerstag, 24. Oktober 2002 15:14
Expedia_new.gif

Der Online-Reisedienstleister Expedia (Nasdaq: EXPE, WKN: 929106) kann im vergangenen Quartal seine Umsatzerlöse mehr als verdoppeln und dabei einen deutlich höheren Gewinn ausweisen, als von Analysten im Vorfeld erwartet. Im Einzelnen meldet die Online-Reiseagentur einen Gewinn von 20,1 Mio. Dollar oder 32 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 4,8 Mio. Dollar oder neun Cent je Aktie im Vorjahresquartal. Ausgeschlossen nicht für das operative Geschäft relevanter Kosten konnte Expedia einen operativen Gewinn von 49 Cent je Aktie einfahren und damit die Erwartungen der Analysten übertreffen, welche zuvor mit einem Plus von 40 Cent je Anteil gerechnet hatten.

Meldung gespeichert unter: Online-Reisen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...