euromicron verbucht Umsatzplus

Freitag, 25. März 2011 16:49
euromicron

FRANKFURT AM MAIN (IT-Times) - Die euromicron AG hat vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr 2010 bekannt gegeben. Das Unternehmen verbesserte sich beim Umsatz und erwartet auch ein Plus beim Ergebnis.

Die euromicron AG habe demnach im Geschäftsjahr 2010 den Unternehmensumsatz von 187 Mio. Euro im Jahr 2009 auf 203 Mio. Euro erhöhen können. Das Unternehmen steigerte nach ersten Berechnungen das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) um 14 Prozent auf 24 Mio. Euro. Die positive Entwicklung setzte sich beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) fort, wo sich euromicron von 18 Mio. auf 20 Mio. Euro verbesserte. Insgesamt sei ein Jahresüberschuss von elf bis zwölf Mio. Euro erreicht worden. Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2010 wolle die euromicron AG auch eine Dividende ausschütten. Wie hoch diese ausfallen werde, wurde allerdings noch nicht bekannt gegeben. Die endgültigen Zahlen sollen wegen zeitlicher Verschiebungen am 21. April bekannt gegeben werden.

Meldung gespeichert unter: euromicron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...