euromicron kauft NetWays - zu 80 Prozent

Donnerstag, 12. Juni 2008 16:36
euromicron

FRANKFURT AM MAIN - Wie gestern Abend bekannt wurde, hat die euromicron AG (WKN: 566000) 80 Prozent der Anteile an der NetWays Netzwerk Consulting GmbH erworben.

Ziel der euromicron AG ist es, die eigene Marktpräsenz in Süddeutschland zu stärken und die Kompetenz für Planung, Integration und Service von aktiven Netzwerklösungen zu erweitern. Wie euromicron ferner bekannt gab, behielten die bisherigen geschäftsführen Gesellschafter und Gründer Michael Kern und Peter Keßner weiterhin jeweils zehn Prozent der Anteile und blieben auch weiterhin im Unternehmen.

Meldung gespeichert unter: euromicron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...