euromicron erweitert Portfolio durch Kauf von telent

Mittwoch, 8. Juni 2011 10:15
euromicron

FRANKFURT AM MAIN (IT-Times) - Die euromicron AG, Anbieter von Infrastrukturlösungen, hat den Geschäftsbetrieb der telent GmbH erworben. Ziel von euromicron ist es, dadurch das Portfolio auf alle Geschäftsmodelle im Bereich Netz-Infrastruktur auszubauen.

Nach Informationen von euromicron fand die Akquisition via Asset Deal statt. Nähere Informationen zum Kaufpreis wurden nicht mitgeteilt. Die euromicron AG betonte, dass sich telent als Systemintegrator und Technologiedienstleister für Telekommunikationsnetze ausweist. Der Fokus von telent liege auf Übertragungs- und Datennetzen, Netzinfrastruktur und technischen Dienstleistungen. „Ein besonderer Schwerpunkt liegt hierbei in der IP-Ethernet-Technik für Betriebsnetze, im Netz- und Asset-Management sowie in Lösungen für PMR-Netze.“, so euromicron weiter. Zu den Kunden von telent zählen unter anderem Netzbetreiber, Energieversorger, Behörden und Privatunternehmen. Der Unternehmensumsatz von telent liegt „im oberen zweistelligen Millionen-Bereich“.

Meldung gespeichert unter: euromicron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...