euromicron: Dividende drastisch gekappt

Telekommunikationsausrüstung

Freitag, 1. März 2013 12:05
euromicron Unternehmenslogo

FRANKFURT AM MAIN (IT-Times) - Die euromicron AG will für 2012 eine deutlich geringere Dividende ausschütten als im Vorjahr.

Nach den aktuellen Planungen der euromicron AG (WKN: A1K030) soll die Gewinnausschüttung für das Geschäftsjahr 2012 zwischen 0,20 und 0,40 Euro je Aktie liegen. Ein Jahr zuvor hatte der deutsche Lösungsanbieter für Kommunikations-, Übertragungs-, Daten- und Sicherheitsnetzwerke noch eine Dividende von 1,15 Euro gezahlt, 2010 waren es 1,10 Euro.

Meldung gespeichert unter: euromicron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...