Erste Firefox-OS Smartphones sind startklar für den Markt

Mobile Betriebssysteme

Dienstag, 2. Juli 2013 17:07
ZTE

NEW YORK (IT-Times) - Die ersten Smartphones mit Mozilla sind in Spanien erhältlich: Der dort ansässige Telekommunikationskonzern Telefonica bringt das ZTE Open mit dem Betriebssystem Firefox OS zum Preis von 69 Euro auf den Markt.

Der chinesische Hersteller ZTE produzierte das Gerät, die Software kommt von Firefox. Telefónica-Entwicklungschef Carlos Domingo ist überzeugt: "Ist es so ausgereift wie ein Samsung Galaxy S4? Nein, aber es geht nicht darum, mit den Top-End-Geräten zu konkurrieren, sondern auf Ebene der Plattform, mit Apple und Google - und zwar um einen bisher unerschlossenen Markt. Dafür muss es bei guter Leistung sehr preiswert sein."

Meldung gespeichert unter: ZTE

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...