Ericsson verkündet Kooperation mit EMI

Montag, 23. Januar 2006 10:30

STOCKHOLM - Der schwedische Mobilfunkausrüster Ericsson (WKN: 850001<ERCB.FSE>) wird künftig mit EMI Music zusammenarbeiten.

Mittels dieser Kooperation kann Ericsson europäische Mobilfunkanbieter dazu berechtigen, Klingeltöne und sogar vollständige Songs aus EMI’s Portfolio in Europa zu vertreiben. Dadurch erhalten Kunden über Ericsson Zugriff auf rund 12.000 Klingeltöne und 20.000 komplette Stücke, wie zum Beispiel von Coldplay, Norah Jones und Robbie Williams.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...