EMC verbucht zweistelliges Gewinnwachstum

Mittwoch, 18. April 2007 00:00
EMC

HOPKINTON - Der US-Speicherhersteller EMC Corp (NYSE: EMC, WKN: 872526) kann für das vergangene erste Quartal 2007 deutliche Umsatz- und Gewinnzuwächse melden.

So berichtet das Unternehmen von einem Umsatzanstieg auf 2,98 Mrd. US-Dollar, ein Zuwachs von 17 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Einnahmen im Bereich Softwarelizenzen zogen um 29 Prozent an, womit das Softwaregeschäft einmal mehr der Wachstumsmotor innerhalb des Konzerns war.

Der Nettogewinn kletterte um nahezu 15 Prozent auf 312,6 Mio. US-Dollar oder 15 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 272,5 Mio. US-Dollar oder elf US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Analysten hatten im Vorfeld lediglich mit Einnahmen von 2,94 Mrd. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 13 US-Cent je Aktie kalkuliert.

Meldung gespeichert unter: Speicher

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...