EMC: Umsatz und Gewinn gesunken

Donnerstag, 22. Oktober 2009 16:56
EMC

HOPKINTON (IT-Times) - Der US-amerikanische Anbieter von Infrastruktur- und Speicher- Lösungen EMC Corp. (NYSE: EMC, WKN: 872526) musste im dritten Quartal einen Rückgang bei Umsatz und Gewinn hinnehmen. Dies geht aus den heute veröffentlichten Zahlen hervor.

Im dritten Quartal 2009 wurden 3,51 Mrd. US-Dollar an Umsatz erwirtschaftet, im Vorjahreszeitraum waren es 3,71 Mrd. Dollar. Das operative Ergebnis sank von 470,9 Mio. Dollar auf 305,5 Mio. Dollar. Dieser Rückgang machte sich auch beim Nettogewinn bemerkbar: Nach 406,5 Mio. Dollar in 2008 summierte sich dieser nun auf 304,8 Mio. Dollar. Je Aktie entspricht dies einem Ergebnis von 14 Cent (2008: 19 Cent).

Auf Neun-Monatssicht lag der Umsatz in 2009 bei 9,92 Mrd. Dollar nach 10,85 Mrd. Dollar in 2008. EMC meldete einen operativen Gewinn von 826,6 Mio. Dollar (Vorjahr: 1,23 Mrd Dollar). Der Nettogewinn verringerte sich von 1,03 Mrd. Dollar auf 720,8 Mio. Dollar. Daraus ergab sich ein Gewinn je Aktie von 34 Cent nach 48 Cent in 2008.

Meldung gespeichert unter: EMC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...