EMC sieht Konsolidierung im Speichermarkt

Donnerstag, 30. März 2006 00:00
EMC

NEW YORK - Im weltweiten Speichermarkt dürften sich im laufenden Geschäftsjahr 2006 große Veränderungen abspielen, glaubt Joe Tucci, Präsident und CEO des weltgrößten Speicherspezialisten EMC (NYSE: EMC, WKN: 872526). Tucci sprach anlässlich des 2006 Goldman Sachs Technology Investment Symposiums in New York.

So geht Tucci davon aus, dass sich das Jahr 2006 „zu einem Jahr der großen Konsolidierung“ entwickeln werde. Die Konsolidierung unter den einzelnen Speicheranbietern werde die Marktlandschaft nachhaltig verändern, so Tucci. Auch das Verfahren, wie heute Datenzentren und Infrastrukturen gemanagt werden, wird sich in den nächsten Jahren verändern, nachdem immer mehr Firmen auf Web Service Technologien setzen, so der Top-Manager. Dies werde auch zu Änderungen führen, wie Daten künftig gespeichert werden, so Tucci.

Meldung gespeichert unter: Speicher

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...