EMC hält weiterhin die Spitze

Freitag, 7. September 2007 18:02
EMC

FRAMINGHAM (Massachusetts) - Einem Bericht des Marktforschungsunternehmens IDC zufolge konnte der Markt für externe Festplatten im zweiten Quartal 2007 ein erneutes Wachstum verbuchen.

Demnach stieg der Umsatz im externen Festplattenbereich im zweiten Quartal 2007 um 6,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal auf 4,3 Mrd. US-Dollar. Dieser Markt konnte damit im achtzehnten Quartal in Folge (Jahresvergleich) einen Umsatzanstieg ausweisen. Der gesamte Festplattenmarkt wuchs um 5,9 Prozent auf 6,1 Mrd. Dollar.

Meldung gespeichert unter: Speicher

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...