EMC entläßt über 2.000 Mitarbeiter

Freitag, 21. September 2001 11:34
EMC

EMC Corp. (NYSE: EMC, WKN: 872526): EMC, Anbieter von Speicherlösungen, gab am Donnerstag bekannt, dass man sich bis zum Jahresende von über 2.000 seiner bislang 23.400 Mitarbeiter trennen werde. Ferner stellte EMC in Aussicht, dass man vielleicht einen Verlust im dritten Quartal erwirtschaften werde. Grund ist die rückläufige Investitionstätigkeit, da sich eine mögliche Rezession immer stärker bemerkbar macht.

Joe Tucci, EMC Präsident und Geschäftsführer, teilte in einem Statement mit, dass es zum jetzigen Zeitpunkt unwahrscheinlich sei, dass EMC im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres den Break Even erreichen wird, da dazu mindestens Umsätze in Höhe von 1,8 Mrd. Dollar benötigt würden.

Meldung gespeichert unter: Speicher

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...