EMC bestätigt Wachstumsprognosen

Freitag, 7. Juni 2002 08:45
EMC

Der weltweit führende Speicherhersteller EMC (Nasdaq: EMC, WKN: 872526) erwartet für das laufende Quartal ein sequentielles Umsatzwachstum im einstelligen Bereich. Demnach zeigt sich das EMC-Management optimistisch die Erwartungen der Analysten von einem Minus in Höhe von zwei US-Cents je Aktie im zweiten Quartal erfüllen zu können. In diesem Zusammenhang erwartet EMC-Finanzchef Bill Teuber, dass die Umsatzerlöse aus dem Softwaregeschäft bereits im zweiten Halbjahr 2004 30 Prozent der Gesamtumsatzerlöse von EMC tragen werden. EMC-Präsident und Unternehmenschef Joseph Tucci geht davon aus, dass sich der Markt für Netzwerkspeicher von derzeit 15 Mrd. Dollar in den nächsten vier Jahren auf 30 Mrd. Dollar verdoppeln wird.

Meldung gespeichert unter: Speicher

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...