EMC bestätigt Übernahme von Isilon - Kaufpreis bei 2,25 Mrd. US-Dollar

Montag, 15. November 2010 15:17
Isilon_logo.gif

HOPKINTON (IT-Times) - Nachdem bereits wochenlang über eine bevorstehende Übernahme des US-Speicherspezialisten Isilon Systems durch den Speicher-Hardwarehersteller EMC spekuliert wurde, ist die Übernahme nunmehr offiziell.

EMC (NYSE: EMC, WKN: 872526) wird demnach Isilon für 33,85 US-Dollar pro Aktie in bar bzw. insgesamt 2,25 Mrd. US-Dollar übernehmen. Der Deal soll bis Jahresende abgeschlossen sein, heißt es. EMC geht nicht davon aus, dass sich die Transaktion materiell auf die Geschäftsergebnisse im Jahr 2010 auswirken wird. Insgesamt soll der Deal die Gewinnentwicklung pro EMC-Aktie im nächsten Jahr positiv beeinflussen.

Die in Seattle ansässige Isilon Systems entwickelt und verkauft Cluster-Speicherhardware und Software. Die von Isilon konzipierten Lösungen sind für verschiedenste Industriebereiche konzipiert. In 2002 erhielt Isilon Venture-Kapital von Sequoia Capital, wobei zu den Kunden des Unternehmens neben NBC Universal, auch Kelman Technologies und Kodak gehören.

Meldung gespeichert unter: EMC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...