Elektronischer Datenraub ist mittlerweile die häufigste Straftat

Montag, 18. Oktober 2010 11:14
Google

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Diebstahl von elektronischen Daten wird für viele Unternehmen zunehmend zum Problem. So habe sich allein die Menge der Diebstähle im vergangenen halben Jahr um die Hälfte erhöht.

Wie der Kroll Global Fraud Report berichtet, ist Diebstahl von Informationen das häufigste Vergehen. Insgesamt waren 27 Prozent der 801 untersuchten Unternehmen betroffen. Damit überstieg der Diebstahl von Daten die Menge der Raubdelikte von materiellen Gegenständen.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...