Electronic Arts und Unity geben Partnerschaft bekannt

Donnerstag, 23. September 2010 09:45
Electronic Arts

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Amerikas zweitgrößter Spielentwickler Electronic Arts ist eine Partnerschaft mit dem Plattform-Entwickler Unity Technologies eingegangen. Im Rahmen des mehrjährigen Vertrages wird Electronic Arts (EA) die Unity Entwicklungsplattform für seine Spiele lizenzieren. Über finanzielle Details des Kontrakts wurde zunächst nichts bekannt.

Durch die Lizenzierung der Unity Plattform soll jedes EA Studio und Entwickler einen vollständigen Zugang zur gesamten Unity Produktplattform erhalten, womit sich neue Spiele für das Web, Mobilfunkplattformen und Konsolen entwickeln lassen.

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...