Electronic Arts und DICE kündigen Battlefield 4 an

Battlefield 4 kommt im Herbst 2013

Mittwoch, 27. März 2013 16:23
Battlefield4.gif

REDWOOD CITY (IT-Times) - Der Shooter Battlefield 3 war schon ein großer Erfolg. Jetzt kündigen Electronic Arts (EA) und DICE mit Battlefield 4 die vierte Ausgabe des Military-Shooters an. Entwickelt vom EA-Studio DICE soll das Game im Herbst 2013 auf den Markt kommen.

Die Battlefield-Serie zählt nach EA-Angaben weltweit bereits mehr als 65 Millionen Spieler. In Battlefield 4 kommt DICEs proprätere Frostbite 3 Engine zum Einsatz, die für interaktive Unterhaltung der Extraklasse sorgen soll. In einem 17-minütigen Trailer zeigt DICE was in Sachen Grafik und Gameplay inzwischen möglich ist.

Battlefield 4 soll für den PC als auch für Xbox 360 und die Playstation 3 (PS3) erscheinen. Ferner dürfte Battlefield 4 auch für die kommende PS4 und die nächste Xbox-Generation erscheinen, auch wenn EA (Nasdaq: EA, WKN: 878372) dies noch nicht explizit bestätigten wollte. Vorbestellungen für Battlefield 4 sind ab sofort möglich, wobei die PC-Version 59,99 US-Dollar kosten soll.

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...